Allgemeine Geschäftsbedingungen

Foto + Net GmbHStand: 10.07.2020

§ 1 Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen der Kunden bei Foto+Net GmbH. Kunden in diesem Sinne sind natürliche oder juristische Personen mit Wohnsitz bzw. Firmensitz/Niederlassung und Lieferadresse in der Europäischen Union oder der Schweiz. Private Kunden sind natürliche Personen, deren bestellten Waren weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Gewerbliche Kunden sind Unternehmer im Sinne des § 14 BGB. Wo diese AGB eine abweichende Regelung für gewerbliche Kunden vorsehen, wird darauf explizit Bezug genommen.

Sofern diese AGB keine Regelung treffen, sind die gesetzlichen Bestimmungen einschlägig.

§ 2 Vertragsabschluss

Mit der Präsentation unseres Angebots und der Einräumung der Möglichkeit zur Bestellung ist noch kein verbindliches Angebot unsererseits verbunden. Erst Ihre zahlungspflichtige Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Werkvertrages/Kaufvertrages dar. Um diese vorzunehmen, werden Sie durch die folgenden Schritte des Bestellvorgangs geleitet: 1) Motiv auswählen, 2) Bearbeiten, 3) Warenkorb, 4) Persönliche Daten, 5) Zusammenfassung, 6) Fertig, wobei im Abschnitt "Zusammenfassung" die Möglichkeit besteht, Ihre Angaben zu korrigieren.

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine automatische E-Mail zu, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen und deren Einzelheiten aufführen (Eingangsbestätigung).

Dem folgt die Prüfung Ihres Auftrags auf die Einhaltung der Lieferbeschränkungen und der Fototapeten-Philosophie. An dieser Stelle behalten wir uns vor, Ihren Auftrag wegen der Verwendung des anstößigen Motivs, falls Ihre Lieferanschrift außerhalb der EU oder der Schweiz liegt oder aus einem wichtigen Grund im Einzelfall (z.B. bekannte Kreditunwürdigkeit des Kunden) durch eine E-Mail-Benachrichtigung, unter Erstattung der ggbf. bereits erbrachter Zahlungen, abzulehnen. Sofern der von Ihnen gestellte Motiv unbedenklich ist, nehmen wir Ihren Auftrag durch die Zusendung einer Bestellbestätigung per E-Mail an, die Sie üblicherweise 1-2 Tage nach Ihrer Bestellung erhalten. Mit dieser Bestellbestätigung, die einen Link zur Paketverfolgung beinhaltet, kommt der Werkvertrag/Kaufvertrag mit uns zustande und Ihr Auftrag geht in die Produktion. Bitte beachten Sie, dass sofern Sie die Zahlung per überweisung gewählt haben, wir mit der Produktion erst nach dem Eingang des Rechnungsbetrags bei Foto+Net GmbH beginnen.

§ 3 Leistungsumfang

Foto+Net GmbH erstellt Fototapeten, Aufkleber, Poster und weitere Fotoprodukte nach Kundenwunsch und liefert sie an Adressen in Deutschland, anderen EU-Staaten und in die Schweiz. Es erfolgt keine Lieferung außerhalb der EU und der Schweiz. Sie können für den Druck eigenes Motiv liefern oder ein Motiv aus der Galerie auf unserer Webseite aussuchen. Die Motive in der Galerie werden im Rahmen der Zusammenarbeit mit unserem Bilderdatenbanken-Partner (Adobe Stock) präsentiert.

Pro Motiv bzw. Originaldatei wird von der Bilderdatenbank grundsätzlich eine Motiv-Pauschale erhoben. Die motivabhängige Pauschale wird für jedes Bild in der Galerie angezeigt. Foto+Net GmbH kann aber auf die Erhebung der Pauschale verzichten. In diesem Fall wird der Motivpreis mit 0 € angegeben. Bitte beachten Sie, dass Foto+Net GmbH nicht die Urheberin der Bilder in der Galerie ist. Das Urheberrecht am jeweiligen Motiv verbleibt bei dem Rechteinhaber. Mit der Bezahlung der Produkte mit einem Motiv aus der Galerie leiten wir an Sie jedoch die bei Adobe speziell für Ihren Auftrag erworbenen Rechte weiter, das ausgewählte Motiv für den bestellten Druck zu verwenden. Nicht umfasst von dieser Rechteübertragung und damit untersagt ist jegliche Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung, änderung oder Bearbeitung des betreffenden Motivs.

Die ausgesuchten Originaldateien werden, vorbehaltlich der Einhaltung der Fototapeten-Philosophie, ohne Korrekturen jeglicher Art zum Druck weitergeleitet, sofern kein Effekt im Produkt-Editor ausgewählt wurde. Alternativ können Sie mit Hilfe des Produkt-Editors eines der angebotenen Effekte sowie ein Rahmendekor hinzufügen. Die ggbf. für die Effekte anfallenden Kosten werden bei der Auswahl des Effekts angezeigt und dem Gesamtpreis nach der Auswahl hinzugerechnet.

Bei individualisierten Bestellungen können Sie zwischen zwei Optionen wählen:

Basis-Datencheck: Kostenlose automatische Kontrolle von Kunden-Dateien auf technische Verwendbarkeit für den Druck. Die Druckdaten werden bei dieser Kontrolle nicht auf Qualität (z.B. Auflösung, Beschnitt, Farben etc.) überprüft. Die Daten werden "so, wie es ist" gedruckt

Premium-Datencheck: Dieses Modell bietet gegen die in der Preisliste ausgewiesene Vergütung, welche pro Bestellung berechnet wird, die persönliche und manuelle Kontrolle der Qualität von Druckdaten. Falls jedoch Fehler gefunden werden, die das Druckergebnis negativ beeinflussen könnten, bieten wir die Möglichkeit an, neue Druckdaten nachzuliefern.

Mit den individualisierten Fototapeten wird die Gebrauchsanleitung zum Tapezieren übersandt, welche auch auf der Webseite von Foto+Net GmbH unter dem Punkt Fototapeten - Montageanleitung zu finden ist.

Darüber hinaus vertreibt Foto+Net GmbH einige Zubehörartikel.

§ 4 Lieferung

(1) Die angegebenen Lieferzeiten verstehen sich als voraussichtliche Lieferzeiten. Bei der Lieferung in die Schweiz verlängern sich die Lieferzeiten um ca. 1-2 Tage.

(2) Gerät Foto+Net GmbH mit den angegebenen Terminen in Verzug und hat sich die Lieferfrist auch nicht wegen höherer Gewalt (Abs. 4) verlängert, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten, wenn er uns erfolglos eine Nachfrist von zwei Wochen gesetzt hat. Diese Frist beginnt mit der Absendung der Nachfristsetzung durch den Kunden. Die genannte Bedingung gilt nicht, sofern eine Nachfristsetzung aufgrund des Gesetzes entbehrlich ist.

(3) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.

(4) Macht höhere Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag bzw. Pandemie) die Anfertigung des bestellten Produkts oder ggbf. eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich oder im Einzelfall unzumutbar, ist eine Leistungspflicht von Foto+Net GmbH ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden in diesem Fall von Foto+Net GmbH unverzüglich erstattet. Ist das Produkt bereits angefertigt, kann aber wegen höherer Gewalt nicht innerhalb der vorgesehenen Frist geliefert werden, so verlängern sich die Lieferfristen entsprechend.

(5) Foto+Net GmbH kann außerdem die Leistung verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Werkvertrages/Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Kunden an der Erfüllung des Werkvertrages/Kaufvertrages steht. Bereits gezahlte Beträge werden von Foto+Net GmbH unverzüglich erstattet.

§ 5 Preise und Versandkosten

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. der jeweils zum Bestellzeitpunkt gültigen Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist. Sie tragen grundsätzlich die Kosten des Versands. Die Versendung innerhalb des deutschen Festlandes ist für den ersten Lieferversuch jedoch kostenfrei. Schlägt aber die Zustellung aus den vom Kunden zu vertretenden Gründen fehl (fehlerhafte Angabe der Lieferanschrift, wiederholte Abwesenheit), so hat er die Kosten des erneuten Lieferversuchs zu erstatten (5,90 € für DE).

Hinzu kommen bei Lieferungen auf deutsche Inseln der Inselzuschlag und bei Auslandslieferungen Versandkosten, die unter "Versandkosten" genauer bezeichnet sind.

Bei der Lieferung in die Schweiz erhöhen sich die Lieferkosten um 10 €. Für Lieferungen in die Schweiz können ferner, abhängig vom Warenwert bzw. dem Bruttogewicht, zusätzlich Mehrwertsteuer (Einfuhrsteuer), Zollgebühren oder andere Abgaben wie Verzollungskosten für den administrativen Aufwand der Verzollung anfallen, die nicht in den Waren- bzw. Lieferkosten enthalten und von Ihnen bei der Einfuhr an betreffende Stellen zu entrichten sind. Bezüglich der Höhe der Zollgebühren wird auf den Rechner XTARES der Eidgenössischen Zollverwaltung unter https://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do verwiesen.

Die regelmäßigen Kosten der Rücksendung des bestellten Zubehörs, die im Falle einer Rückgabe der Ware durch Sie in Ausübung Ihres Widerrufsrechts für Verbraucher "Widerrufsrecht" entstehen, einschließlich der Versandkosten, tragen Sie.

§ 6 Zahlung

Die Bezahlung erfolgt bei Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland bei einem Auftragswert bis 50 € per Bankeinzug mittels einer Lastschrift, im übrigen und beim Auftragswert von über 50 € per Vorauskasse im Wege der überweisung, mittels PayPal oder auf Rechnung mittels Klarna.

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna gelten deren AGB, die hier zu finden sind.

Sofern Sie die Zahlungsweise mittels einer Lastschrift gewählt haben, wird der Rechnungsbetrag üblicherweise 1-4 Wochen nach der Produktion von Ihrem Konto abgebucht.

§ 7 Zahlungsverzug
Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist Foto+Net GmbH berechtigt, sofern Sie ein Verbraucher sind, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten und sofern Sie kein Verbraucher sind in Höhe von 9 Prozentpunkten über dem von der Deutschen Bundesbank für den Zeitpunkt der Bestellung bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Foto+Net GmbH ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Foto+Net GmbH berechtigt, diesen geltend zu machen.
§ 8 Aufrechnung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Foto+Net GmbH unbestritten sind.
§ 9 Zurückbehaltungsrecht
Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.
§ 10 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Foto+Net GmbH. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere darf der Kunde Dritten vertraglich keine Nutzung an der Ware einräumen.
§ 11 Mängelrechte

(1) Sofern Sie bei der Lieferung der Bestellung einen Schaden an der Verpackung feststellen, werden Sie gebeten, die Paketannahme wegen des Transportschadens zu verweigern und uns den Transportschaden zu melden.

(2) Ein Mangel der Ware liegt vor, wenn die Ist-Beschaffenheit des Produkts von der Soll-Beschaffenheit abweicht. Die geschuldete Beschaffenheit und der technische Stand werden durch die Spezifikationen zum Zeitpunkt der Bestellung konkretisiert. Geringfügige technische (z.B. farbliche) Abweichungen von Originalbildern im handelsüblichen Rahmen gelten nicht als Schaden, sofern sie die vertragsgemäße Nutzung nicht erheblich einschränken. Ebenso gilt die mangelhafte Auflösung nicht als Mangel, wenn die zugelieferte Originaldatei unzureichende Auflösung hatte und der Kunde keinen Premium-Datencheck bestellt hatte. Bitte beachten Sie, dass die Druckprodukte ausschließlich zur Nutzung in geschlossenen Räumen bestimmt sind.

(3) Ein bereits bei der Lieferung mangelhaftes Produkt (Gewährleistungsfall) wird Foto+Net GmbH auf Kosten von Foto+Net GmbH durch ein mangelfreies ersetzen. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass kein Gewährleistungsfall vorliegt, wenn das Produkt bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hatte. Ein Gewährleistungsfall liegt insbesondere in folgenden Fällen nicht vor:

a) bei Schäden, die beim Kunden durch Missbrauch, unsachgemäßen Gebrauch, Missachtung der mitgelieferten Gebrauchsanleitung entstanden sind,

b) bei Schäden, die dadurch entstanden sind, dass die Produkte beim Kunden schädlichen äußeren Einflüssen ausgesetzt worden sind (insbesondere extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, außergewöhnlicher physikalischer oder elektrischer Beanspruchung, Spannungsschwankungen, Blitzschlag, statischer Elektrizität, Feuer).

(4) Für den Fall der Ersatzlieferung ist der Kunde verpflichtet, das Produkt auf Kosten von Foto+Net GmbH unter Angabe der Auftragsnummer an die von ihr angegebene Rücksendeadresse einzusenden.

(5) Sendet der Kunde die Ware ein, um ein Austauschprodukt zu bekommen, richtet sich die Rückgewähr des mangelhaften Produktes nach folgender Maßgabe: Sofern der Kunde die Ware zwischen Lieferung und Rücksendung in mangelfreiem Zustand benutzen konnte, hat dieser den Wert der von ihm gezogenen Nutzungen zu erstatten. Für einen nicht durch den Mangel eingetretenen Untergang oder die weitere Verschlechterung der Ware sowie für die nicht durch den Mangel eingetretene Unmöglichkeit der Herausgabe der Ware im Zeitraum zwischen Lieferung der Ware und Rücksendung der Ware hat der Kunde Wertersatz zu leisten. Der Kunde hat keinen Wertersatz für die durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entstandene Verschlechterung der Ware zu leisten. Die Pflicht zum Wertersatz entfällt für die Rücksendung eines mangelhaften Produktes im Gewährleistungsfall ferner,

a) wenn sich der zum Rücktritt berechtigende Mangel erst während der Verarbeitung oder Umgestaltung gezeigt hat,

b) wenn Foto+Net GmbH die Verschlechterung oder den Untergang zu vertreten hat oder der Schaden auch bei Foto+Net GmbH eingetreten wäre,

c) wenn die Verschlechterung oder der Untergang beim Kunden eingetreten ist, obwohl dieser diejenige Sorgfalt beachtet hat, die er in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegt.

(6) Die Schadensersatzpflicht des Kunden bei einer vom Kunden zu vertretenden Verletzung der Rücksendungspflicht richtet sich nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

(7) Der Kunde kann nach seiner Wahl vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern, wenn die Nachlieferung des mangelhaften Werks innerhalb einer angemessenen Frist nicht zu einem vertragsgerechten Zustand des Produktes geführt hat.

(8) Die gesetzliche Gewährleistung von Foto+Net GmbH endet zwei Jahre ab Lieferung der Ware. Für gewerbliche Kunden gelten eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten sowie Untersuchungs- und Rügeverpflichtungen nach dem HGB. Die Frist beginnt jeweils mit dem Erhalt der Ware.

§ 12 Haftung

(1) Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Foto+Net GmbH nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und beschränkt auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Ebenso bleibt die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt. Für sonstige leicht fahrlässig durch einen Mangel des Werks verursachte Schäden haftet Foto+Net GmbH nicht.

(2) Unabhängig von einem Verschulden von Foto+Net GmbH bleibt eine Haftung von Foto+Net GmbH bei arglistigem Verschweigen des Mangels oder aus der übernahme einer Garantie unberührt.

(3) Foto+Net GmbH ist auch für die während ihres Verzugs durch Zufall eintretende Unmöglichkeit der Lieferung verantwortlich, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Lieferung eingetreten wäre.

(4) Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen von Foto+Net GmbH für von ihnen durch leichte Fahrlässigkeit verursachte Schäden.

(5) Für die Inhalte der vom Kunden übertragenen Bilddateien ist allein der Kunde verantwortlich. Der Kunde sichert zu, dass durch die Nutzung der von ihm gestellten Bilddateien im Rahmen der Bestellung keine Urheber-, Marken- oder sonstige Rechte Dritter und keine Strafgesetze verletzt werden. Für alle aus einer etwaigen Verletzung dieser Rechte entstehenden Folgen haftet allein der Kunde. Sollten uns Zuwiderhandlungen gegen Strafgesetze bekannt werden, werden wir unverzüglich die zuständigen Strafverfolgungsbehörden informieren.

§ 13 Widerrufsrecht für Verbraucher

Für individuell nach dem Kundenwunsch aufgrund der individuellen Auswahl oder Bestimmung hergestellten Produkte (Bestellung nach Maß) wird gem. § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB das Widerrufsrecht ausgeschlossen.

Für Erwerb der Zubehörartikel und ggbf. nicht nach individueller Auswahl hergestellter Produkte haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen, ohne Angabe von Gründen, den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie der Foto+Net GmbH unter kontakt@fototapeten24.net oder postalisch an Foto+Net GmbH, An der Hauptwache 7, D-60313 Frankfurt a. Main, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angeboten, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwend wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

§ 14 Speicherung und Vernichtung der Kundenvorlagen

(1) Sämtliche Kundenvorlagen, die der Kunde der Foto+Net GmbH zur Erfüllung des Vertrages zur Verfügung stellt, werden nach Erfüllung des Vertrages vernichtet. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden übersenden wir selbstverständlich die eingereichten Unterlagen an Sie zurück. Die hierfür anfallenden Kosten der Versendung sind von Ihnen zu tragen.

(2) Ausschließlich zu Zwecken rechtzeitiger Nacherfüllung und nur für die Dauer der jeweiligen Gewährleistungsfrist behalten wir uns vor, eine Sicherungskopie der Kundenvorlage zu fertigen und aufzubewahren. Die auf der Sicherungskopie gespeicherten Daten werden von uns nach Ablauf der Gewährleistungsfrist unverzüglich vernichtet.

§ 15 Anwendbares Recht
Der zwischen Ihnen und Foto+Net GmbH abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.
§ 16 Gerichtsstand
Sofern Sie als Verbraucher entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Frankfurt am Main. Für Kaufleute sowie juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist der Gerichtsstand stets Frankfurt am Main.
§ 17 Salvatorische Klausel, Schriftform

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, die unwirksame oder nichtige Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt. Dasselbe gilt im Fall einer Lücke.

(2) Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

In unserem Fotolabor können Sie in wenigen Minuten Ihre Fototapete drucken lassen. Wir verwenden moderne Fototapetedruck Techniken für die Entwicklung und Druck von Digitalfotos und Poster. Sie können auch Abzüge Ihrer Fototapete nachbestellen. Lassen auch Sie sich von unserem Foto Service überzeugen und bestellen Sie in unserem Fotolabor Ihre Fototapete.

Navigation

Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u.a. mithilfe von Cookies, für Optimierung des Angebots, Personalisierung von Inhalten und Traffic Messung. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu. Datenschutz
Ok, verstanden